ThermaVein®

ThermaVein® in der Naturheilpraxis in Gründau: rote Äderchen schnell und sicher veröden mit gezielter Radiofrequenz

Sichtbare rote Äderchen und Besenreiser sind weit verbreitet. Bei sogenannten Teleangiektasien handelt es sich um erweiterte Kapillargefäße der Haut, die oft im Bereich der Nase und Wagen sichtbar sind und sich meist nur mit einem stark deckenden Concealer ausgleichen lassen. Für eine langfristige Lösung biete ich in meiner Naturheilpraxis CHARISMA in Gründau (Main-Kinzig-Kreis) eine effektive Behandlungsmethode, um störende Rötungen schnell und zuverlässig zu behandeln.

Quick Benefits:

Minimal-invasive Behandlung ganzjährig einsetzbar

Gezielte Verödung der Kapillargefäße und Äderchen

Für Nase, Kinn, Wangen, Beine und Arme geeignet

Rote Äderchen ohne Ausfallzeiten sicher entfernen 

Mit ThermaVein® von Medsab lassen sich erweiterte Äderchen durch Radiofrequenz gezielt veröden. Eine feine Nadelelektrode verschließt unschöne Gefäße in Sekundenschnelle. Mit schonender Radiofrequenz-Energie werden die Gefäßwände versiegelt und färben sich weiß. Die verödeten Gefäße werden anschließend über das natürliche Lymphsystem abgebaut. Die sofort wirksame Behandlung lässt sich das ganze Jahr über einsetzen und verbessert das Erscheinungsbild von roten Äderchen, Hämangiomen, Spidernävus, Milien, Fibromen und Besenreisern erfolgreich.

ThermaVein® 230 Euro pro Behandlung

ThermaVein®
in Ihrer Naturheilpraxis in Gründau

Jetzt unverbindlich informieren